Niederlage nach der Sommerpause

Heute mussten wir in Tütschengereuth gegen eine zweifelsohne der stärksten AH-Mannschaften im Landkreis Bamberg antreten und verloren am Ende mit 0:3 etwas zu hoch. In den ersten Minuten konnten wir an unsere guten Leistungen aus der bisherigen Saison anknüpfen und gegen Tütschengereuth sehr gut mithalten, versäumten es leider nach einer sehr guten Möglichkeit in Führung zu gehen. Auf der Gegenseite kassierten wir dann unglücklicherweis nach individuellen Fehlern zwei Gegentreffer zum 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause erzielte die DJK Tütschengereuth noch einen weiteren Treffer zum 3:0 Endstand, wobei wir in der zweiten Hälfte sehr viele gute Möglichkeiten ausließen und durchaus Tore hätten erzielen können. Letztlich ein sehr faires AH-Spiel mit einer etwas zu hohen Niederlage, die aber vielleicht heute auch dem knappen Kader (keinen Auswechselspieler) und den teilweise angeschlagenen Spielern geschuldet war.

M.K.

nächste Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung
Freitag, 2. Oktober 2020
Beginn: 19:25
Ehrenamtstag
Samstag, 17. Oktober 2020
Beginn: 15:00