36. AH – Maintalpokalturnier vom 11.07.2017 – 15.07.2017

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens unserer Alten Herren richten wir das diesjährige Maintal-Pokalturnier aus. Gespielt wird in der Vorrunde in 2 Gruppen:

Gruppe A Gruppe B
SG Zückshut / Unteroberndorf FSV Unterleiterbach
SG Baunach / Breitengüßbach SV Zapfendorf
SpVgg Ebing SpVgg Rattelsdorf

 

Anstoss Heim   Gast Ergebnis
Dienstag, 11.07.17 -Vorrunde Gruppe A      
18:00 Uhr SG Zückshut / Unteroberndorf - SG Baunach / Breitengüßbach  0 :  4       
19:00 Uhr SpVgg Ebing - SG Zückshut / Unteroberndorf  4 :  3       
20:00 Uhr SG Baunach / Breitengüßbach - SpVgg Ebing  1 :  3       
             
Mittwoch, 12.07.17 -Vorrunde Gruppe B          
18:00 Uhr FSV Unterleiterbach - SV Zapfendorf  2 : 3      
19:00 Uhr SpVgg Rattelsdorf - FSV Unterleiterbach  2 : 0      
20:00 Uhr SV Zapfendorf - SpVgg Rattelsdorf  1 : 0      
             
Samstag, 15.07.17 - Endrunde          
  Halbfinale:          
14:00 Uhr SpVgg Ebing - SpVgg Rattelsdorf  5 : 7 n.E 
15:00 Uhr SV Zapfendorf - SG Breitengüßbach/Baunach  4 :  1       
             
15:50 Uhr Einlagespiel der D-Jugend       :  
             
  Spiel um Platz 3:          
16:45 Uhr SpVgg Ebing - SG Breitengüßbach/Baunach  5 :  3       
  Endspiel:          
17:45 Uhr SpVgg Rattelsdorf - SV Zapfendorf  5 : 3 n.E 

 

Sieger AH-Maintalturnier 2017: SpVgg Rattelsdorf

Torschützenkönig mit 5 Treffern : Matthias Amann (SV Zapfendorf)

 

 

Turnierbedingungen für das Maintalturnier 2017

Gespielt wird nach den Regeln des BFV.

Spielberechtigt sind (AH-)Spieler, die am Spieltag das 32. Lebensjahr vollendet haben. Vor Spielbeginn wird von den Schiedsrichtern eine Passkontrolle durchgeführt!

Die Spielzeit in der Vorrunde beträgt 2 x 20 Minuten, in der Endrunde wird ebenfalls jeweils 2 x 20 Minuten gespielt.

Die Spiele werden auf einem verkürzten Spielfeld ausgetragen („16m-Linie“ bis „16m-Linie“).

Gespielt wird auf „reguläre" Fußball-Tore.

Die Mannschaften bestehen daher bei diesem Turnier nur aus 9 Spielern (1 Torwart und 8 Feldspieler).

In jedem Spiel dürfen bis zu insgesamt 5 Spieler (4 Spieler und 1 Torwart) ausgewechselt werden („Rückwechseln“ ist erlaubt).

Die Vorrundenspiele werden unter Teilnahme der Vereinsvertreter ausgelost.

In beiden Gruppen spielt jeder gegen jeden. Für die Platzierung gelten folgende Kriterien in nachstehender Reihenfolge:

-Punkteverhältnis

-Ergebnis aus dem direkten Vergleich der punktgleichen Mannschaften

-Tordifferenz

-Höhere Anzahl der erzielten Tore

-Strafstoßschießen

In den Endrundenspielen erfolgt bei einem Unentschieden nach der regulären Spielzeit sofort ein Elfmeterschießen.

Die „gelb-rote“ Karte führt zu einer Sperre für das laufende Spiel. Die „rote“ Karte führt zu einer Sperre für das gesamte Turnier.

Die Trikotfarben werden bei der Auslosung mitgeteilt. Für das gegebenenfalls notwendige Ausweichtrikot sorgt der erstgenannte Verein.

Die Startgebühr beträgt 25,00 Euro und ist vor Turnierbeginn zu bezahlen.

 

Die Altliga der SpVgg Rattelsdorf wünscht dem Turnier einen fairen Verlauf und allen teilnehmenden Mannschaften viel sportlichen Erfolg.

nächste Veranstaltungen

Ehrenamtstreffen auf BCR-Fest
Freitag, 5. Juni 2020
Beginn: 18:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Freitag, 10. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Samstag, 11. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Sonntag, 12. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00