Weitere Niederlage in Gundelsheim

Nach der Absage von Kemmern konnten wir glücklicherweise mit dem SV Gundelsheim eine Ersatzmannschaft gewinnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen verschliefen wir die Anfangsphase und gerieten relativ frühzeitig mit 0:1 in Rückstand. Danach konnten wir das Spiel zwar etwas ausgeglichener gestalten, Torchancen konnten wir allerdings kaum herausspielen. Wenige Sekunden nach der Halbzeitpause erzielten wir nach einer schönen Einzelaktion von unserem Benny den 1:1 Ausgleichstreffer durch Alexander Wirth. Durch unnötige Abspielfehler schadeten wir uns dann leider wieder selbst und mussten den abermaligen Rückstand hinnehmen. Trotzdem steckten wir nicht auf und glichen nach einem unhaltbaren Schuss unter der Latte aus „gefühlten“ 35 Metern von unserem „Oldie“ Albrecht Kaim wieder aus. Der Grund für die letztlich knappe Niederlage war wenige Minuten vor dem Spielende der erneute Gegentreffer der Gundelsheimer Altliga, die mit etwas Glück den Ball ins Netz versenken konnte. Nach dem heutigen Spiel in Gundelsheim geht es in die Sommerpause. Vorrangig heißt es nun Verletzungen auszukurieren, zudem bleibt zu hoffen, dass auch mal wieder Andere zum Einsatz kommen und sich bereiterklären für unsere SpVgg aufzulaufen!  

M.K.

nächste Veranstaltungen

No events