Knoten endlich geplatzt

Die SpVgg kann doch noch gewinnen! Im vierten Saisonspiel hatten wir mit der DJK aus Gaustadt den erwartet starken Gegner zu Gast. Auch wenn wir auf einigen Positionen umstellen mussten, begannen wir heute besser als in den vorherigen Spielen und konnten uns zahlreiche Chancen erarbeiten. Durch ein Eigentor gingen wir in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel dominierten wir dann weiter das Spiel und konnten durch zwei Tore von Hansi und Alex auf 3:0 erhöhen. Insgesamt hatten wir heute noch sehr gute Möglichkeiten, das Ergebnis hochzuschrauben, scheiterten aber teilweise auch zu kläglich am Abschluss. Mit dem Gefühl des sicheren Sieges vernachlässigten wir dann leider die Defensivarbeit und kassierten noch unnötigerweise zwei Gegentreffer in den letzten Spielminuten. Am Ende konnten wir die knappe Führung über die Zeit retten und holten uns nach der bisher besten Saisonleistung verdient den ersten Sieg unter der sicheren Leitung unseres „Aushilfschiris“.

M.K.

nächste Veranstaltungen

No events