Nächste Heimniederlage gegen Zapfendorf

Auch in unserem dritten AH-Spiel mussten wir eine Niederlage einstecken und verloren am Ende mit 0:2 gegen unseren Nachbarn aus Zapfendorf. Wie in den letzten Begegnungen mit Zapfendorf trafen wir auch heute wieder auf eine stark besetzte AH-Truppe, die uns über der gesamten Spiellänge sehr viel abverlangte und mächtig unter Druck setzte. Wir hatten leider heute nicht das Potential und das nötige Rezept gegen einen derartigen Gegner besser dagegenzuhalten und kassierten in jeder Halbzeit ein Gegentor. Unsere Chancen waren Mangelware, Zapfendorf dagegen hätte durchaus auch noch höher gewinnen können. Sicherlich muss man auch das schwere Auftaktprogramm berücksichtigen, nichtsdestotrotz sollten wir in den kommenden Wochen mal wieder ein Erfolgserlebnis erreichen.

M.K.

nächste Veranstaltungen

No events