Auswärtssieg bei „Fritz-Walter-Wetter“

Im vorgezogenen Auswärtsspiel trafen wir heute auf eine spielstarke und sehr gute Schammelsdorfer AH-Truppe. Schammelsdorf hatte in der ersten Hälfte viel mehr Spielanteile und zeigte insgesamt sehr schöne Kombinationen. Nach ca. 20 Minuten gerieten wir nach einem Durcheinander in der Abwehr mit 0:1 in Rückstand. Auch wenn wir ebenfalls einige Vorstöße Richtung Schammelsdorfer Tor hatten, sprang nichts Zählbares heraus. Mit einem knappen und zu diesem Zeitpunkt verdienten Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Die zweite Halbzeit begann gleich sehr vielversprechend, da wir schon nach wenigen Sekunden durch unseren „Hansi“ den Ausgleichtreffer erzielen konnten. In den Folgeminuten konnten wir uns deutlich steigern und hatten uns viel besser auf unseren Gegner eingestellt. Schammelsdorf war zwar bis zum Spielende stets gefährlich, allerdings konnten wir einfach in der zweiten Hälfte unsere Torchancen effektiver verwerten. Durch zwei Treffer unseres Goalgetters „Zenker“, der einfach derzeit einen enormen „Lauf“ hat, drehten wir letztlich das Spiel zu unseren Gunsten. Dank einer sicheren Defensive und einer deutlich besseren Leistung und Torausbeute in der zweiten Halbzeit stellten wir heute in Schammelsdorf den Sieg sicher. Insgesamt ein sehr gutes und faires AH-Flutlichtspiel.

 

M.K

nächste Veranstaltungen

No events