Verdienter Heimsieg gegen DJK aus Bamberg

Nach der Absage von Baunach konnten wir erfreulicherweise mit der DJK Don Bosco Bamberg kurzfristig einen Ersatzgegner finden. In den ersten Minuten neutralisierten sich beide Teams, ohne dass sich große Torchancen ergaben. Erst nach ca. 25 Minuten konnten wir nach einer sehr schönen Kombination über unsere beiden „Oldies“ Albrecht und Martin mit einem herrlichen linken Direkthammer von Martin Ambros mit 1:0 in Führung gehen. Wir konnten anschließend zwar kein weiteres Tor mehr erzielen, hatten aber insgesamt in der ersten Halbzeit ein leichtes Übergewicht gegenüber unseren Gegner, Mit der knappen Führung ging es somit in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt spielten wir dann besser und offensiver und hatten einige Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Don Bosco Bamberg hatte im Gegenzug heute nur wenige Tormöglichkeiten oder fand in „Schöni“ ihren Meister. Mit einer schönen Einzelleistung erhöhten wir dann etwa Mitte der zweiten Halbzeit durch unseren Mittelfeldregisseur „Hansi“ auf 2:0 und spielten die Führung anschließend clever und gekonnt aus der Defensive herunter. Am Ende ein verdienter Sieg und nochmals ganz herzlichen Dank der DJK Don Bosco Bamberg, dass wir heute ein AH-Spiel bestreiten konnten und sie eingesprungen sind. M.K.

nächste Veranstaltungen

Ehrenamtstreffen auf BCR-Fest
Freitag, 5. Juni 2020
Beginn: 18:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Freitag, 10. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Samstag, 11. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Sonntag, 12. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00