Erneute Niederlage gegen SV Zapfendorf

Im ersten Spiel nach der Sommerpause mussten wir gegen unseren Nachbarverein bereits die zweite Niederlage in diesem Jahr einstecken und verloren am Ende mit 1:2. Auch wenn der SV Zapfendorf auf dem Papier nicht wie gewohnt mit der überragenden Truppe bei uns in Rattelsdorf auftrat, konnten wir in der ersten Halbzeit trotz mehr Ballbesitz kaum nennenswerte Torchancen herausspielen. Mit einem torlosen Unentschieden wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause schafften wir es dann einfach nicht, uns zu steigern, spielten heute einfach zu ungenau und zeigten ungewohnt viele Abspiel- und Annahmefehler. Folgerichtig bauten wir unseren Gegner auf. Zapfendorf kam zwar nicht häufiger auf unser Tor, aber ihre zwei Möglichkeiten konnten Sie wenigstens durch den starken Matthias Amann in zwei Tore ummünzen. Im Gegenzug konnten wir zwar postwendend durch unseren „Oldie“ Albrecht auf 1:2 verkürzen, zu mehr reichte es heute aber einfach nicht. Am Ende eine gerechte Niederlage nach einer eher mäßigen Mannschaftsleistung. M.K.

nächste Veranstaltungen

Ehrenamtstreffen auf BCR-Fest
Freitag, 5. Juni 2020
Beginn: 18:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Freitag, 10. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Samstag, 11. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00
95 Jahre SpVgg Rattelsdorf
Sonntag, 12. Juli 2020
Beginn: 18:00 - 22:00